Unterkunft Ostfriesland

Unterkunft in Ostfriesland
Unterkunft-r1

Unterkunft-Suche

Unterkunft-r2

Ferienwohnung - Emden - Ferienwohnungen

Die Seehafenstadt Emden, deren Stadtgeschichte bereits vor rund 1200 Jahren als Handelsniederlassung begann, liegt an der Mündung der Ems, direkt gegenüber dem Dollart. Von hier aus erreicht man mit dem Schiff die Nordsee-Insel Borkum, auch Fahrten nach Helgoland sind möglich.

Emden lädt ein mit seinem weit verzweigten Wasserwegenetz aus Kanälen und Tiefs - hier kann man per Boot fast 150 km in und um Emden zurücklegen.

Ganz in der Nähe liegen die Naherholungsgebiete "Uphuser Meer", "Kleines Meer" (die Hieve) und das "Große Meer" mit Möglichkeiten zum Segeln, Paddeln und Angeln.

In Emder Stadtteil Petkum, in der Nähe der Stadtteile Borssum und Jarßum kann mit der kleinen Emsfähre fast stündlich in den Fischerort Ditzum auf der gegenüberliegenden Seite der Ems übersetzen.

 

Ort: Emden

Ferienwohnung in Emden

Ferienwohnung Emden-Jarßum,
direkt hinter dem Emsdeich.
ab 45,- Euro.
ca. 70qm, bis 5 Personen.

Nichtraucher

Weitere Informationen >>>

Ferienwohnung in Emden

Ferienwohnung Emden-Petkum,
alter Ortskern, Nähe Fähranleger.
38,- bis 45,- Euro.
ca. 55qm, bis 5 Personen.

Weitere Informationen >>>

Ferienwohnung in Emden-Widdelswehr
38 € je Nacht bei 2 Pers.
Weitere Informationen >>

 

 

 

Emden

Moederkerk

Pelzerhäuser

Otto-Huus

Interessante Sehenswürdigkeiten gibt es in Emden aus den verschiedensten Zeiten.

  • Die Große Kirche - "Moederkerk" - früher Mutterkirche der gesamten calvinistischen Bewegung, heute Standort der Johannes a Lasco Bibliothek mit wertvollen Buchbeständen, einer ständigen Ausstellung mit Gemälden, alten Handschriften und einer modernen Grafiksammlung.
  • Die Neue Kirche, eine wiedererbaute barocke Kreuzkirche.
  • Das ebenso wiedererbaute alte Rathaus mit dem ostfriesische Landesmuseum und der Rüstkammer.
  • Die Pelzerstraße mit den wenigen Häusern, die den Zweiten Weltkrieg überstanden haben und zwei restaurierten Renaissance-Häusern, die der Öffentlichkeit zugänglich sind.
  • Das alte Hafentor am Ratsdelft, einem alten Hafenbecken, auf dem das historische Feuerschiff, ein Seenotrettungskreuzer und ein Segel-Fischer-Logger zur Besichtigung liegen.
  • Das Bunkermuseum als Erinnerung an die fast völlige Zerstörung Emdens im zweiten Weltkrieg.
  • Der aus dem 17. Jahrhundert stammende Stadtwall mit der 1804 erbauten Mühle "De Vrouw Johanna".

Anziehungspunkte aus der jüngsten Zeit sind vor allem

  • die Emder Kunsthalle, die vom Stern-Gründer Henry Nannen gestiftet wurde
  • und natürlich das Otto-Huus, vom Emder Blödel-Barden Otto Waalkes.

 

akt. 29122012

 

Ferienwohnung - Emden - Ferienwohnungen

 


Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Historische Häuser
Hotels
Pensionen
Reiterurlaub
Gästehaus / Jugendgästehaus
Urlaub auf dem Bauernhof
Landurlaub
Heuhotels
Blockhütten / Holzhäuser
Zimmer (privat)
Suchen
Informationen rund um OstFriesland
Karte Nordwest
Ostfrieslandkarte mit Ort.
Hier finden Sie nähere Informationen zu OstFriesland